Navigation
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

InhaltsübersichtChakra diagram Übersicht

  1. Allgemeines zum Kronen-Chakra
  2. Aufgaben und Funktionen des Kronen-Chakras
  3. Zuordnung des Kronen-Chakras
  4. Meditation für das Kronen-Chakra
  5. Qi-Gong Übungen für das Kronen-Chakra
  6. Teste dein Kronen-Chakra

 

 Allgemeines zum Kronen-Chakra

Das Kronen-Chakra bzw. Scheitel-Chakra wird auch Sahasrara-Chakra (Sahasrara = tausendfältig, tausendfach) genannt. Es ist eines der Hauptchakra, welches sich als Siebtes entwickelt. Das Kronen-Chakra befindet sich auf dem Scheitel, an der höchsten Stelle deines Kopfes. Das Kronen-Chakra hat die Farbe Purpur oder Weiß. Das Kronen-Chakra beginnt seine Entwicklung im Alter von 26 Jahren, wenn das Stirn-Chakra fertig entwickelt ist. Es entwickelt sich dann bis zum 30. Lebensjahr. Es gewinnt wieder an Bedeutung im Alter von 56 – 60 und 86 – 90 Jahren. Das Kronen-Chakra kann sich aber auch spontan in einem anderen Alter entfalten. Seine Entwicklung ist mehr an die geistige Reife gebunden, als an das Alter. Bei vielen Menschen entwickelt sich das Kronen-Chakra nie weiter. In dieser Zeit hat die göttliche Verbindung des Menschen die größte Bedeutung. Das Kronen-Chakra ist mit folgenden Organen verbunden: Hypophyse, Zirbeldrüse und Hypothalamus. Neurologisch ist es der Großhirnrinde zugeordnet. Mit der Aura ist es über den Kausalkörper verbunden.

Kronen Chakra Nr 7

Aufgaben und Funktionen des Kronen-Chakras

Das Kronen-Chakra ist für die Spiritualität eines Menschen, seine höchste Erkenntnis und ein universelles Bewusstsein zuständig.

In der folgenden Tabelle sind Eigenschaften aufgelistet, die man besitzt, wenn man ein gesundes Kronen-Chakra hat.

 

Gesundes Kronen-Chakra:

  • Spirituelles Verständnis
  • tieferer innerer Frieden
  • Vollendung
  • Selbstverwirklichung
  • Erleuchtung (Alle Chakras müssen voll entwickelt sein)

Störungen:
Wenn dein Kronen-Chakra blockiert ist oder nicht richtig funktioniert, dann hast du eventuell folgende Probleme:

  • Fixierung auf die materiellen Welt
  • Leere und Unzufriedenheit
  • Dumpfheit
  • Verleugnung der Schöpferkraft
  • Nervenleiden
  • Multiple Sklerose
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Mangelgefühle
  • Weltschmerz
  • geistige Erschöpfung
  • Immunschwäche
  • Lähmungserscheinungen
  • Krebserkrankungen

 Zubehör für Kronen – Chakra – Meditationen: Hier!

[easyazon_image add_to_cart="default" align="none" asin="B002W0XUMQ" cloaking="default" height="160" localization="default" locale="DE" nofollow="default" new_window="default" src="http://ecx.images-amazon.com/images/I/31tGyaeUx-L._SL160_.jpg" tag="xterrica-21" width="73"]            [easyazon_image add_to_cart="default" align=[easyazon_image add_to_cart="default" align="none" asin="B00DB8WOPM" cloaking="default" height="160" localization="default" locale="DE" nofollow="default" new_window="default" src="http://ecx.images-amazon.com/images/I/518GKtYmegL._SL160_.jpg" tag="xterrica-21" width="160"]t=“default“ align=“none“ asin=“B001ACLZHE“ cloaking=“def[eas[easyazon_image add_to_cart="default" align="none" asin="B001ACLZHE" cloaking="default" height="160" localization="default" locale="DE" nofollow="default" new_window="default" src="http://ecx.images-amazon.com/images/I/41e52ihHmAL._SL160_.jpg" tag="xterrica-21" width="40"]t;Bilder: Wikipedia

Rip: 7[-]G[-]s[.]d[.]address>
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail