Navigation
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Inhalt

• Einleitung
• Geborene Elemente
• Elementkinesen
• Feuer – Pyrokinese
• Wasser – Aquakinese
• Luft – Aerokinese
• Erde – Geokinese
• Weitere Kinesen
• Atmokinese
• Audiokinese
• Cryokinese
• Elektrokinese
• Gravitokinese
• Magnetokinese
• Photokinese

Einleitung

Was ihr grundlegendes über Psychokinese wissen solltet,
findet ihr in diesem Artikel: Psychokinese

Bei Elementkinesen und deren Verwandten handelt es sich um spezielle Formen der Psychokinese. Erfahrungen mit Telekinese machen das Erlernen von weiteren Psychokinesen einfacher.

Geborene Elemente

Jeder Mensch ist in einer astrologischen Situation geboren. Diese Konstellation gibt jedem Menschen zu einer oder mehreren Elementkinesen eine besondere Begabung.
Die Vier Hauptelementkinesen haben jeweils einen Gegenspieler
Feuer und Wasser, Luft und Erde.

Ist ein Mensch im Element Feuer geboren, dann hat er eine besondere Begabung für Pyrokinese, aber eine Schwäche für Aquakinese.
Die astrologische Geburtensituation schreibt dies aber nicht zwingend vor. Eure früheren Inkarnationen können hier ebenfalls eine Rolle spielen.

Es zeigt sich, dass jedes Element ungefähr gleich verteilt ist. Bei den aktiven Elementen Feuer und Wasser zeigen sich jedoch deutlich mehr reine Elementare als bei den ruhigen Elementen Luft und Erde. Dies ist aber logisch.

Was bringen die Elementkinesen?

Im ersten Sinne sollen sie helfen unsere Umwelt wieder besser zu begreifen und diese Wertzuschätzen. Wir alle sind ein Teil davon und sollten uns auch dem entsprechend verhalten. Elementkinesen sind nicht zum Prahlen oder Angeben gedacht. Solltet ihr sie Missbrauchen werden sie euch verlassen.

Feuer – Pyrokinese
Wasser – Aquakinese
Luft – Aerokinese
Erde – Geokinese

Quelle:
RIP: 7[-]Gates[.]de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

6 Antworten auf Elementkinesen – Feuer, Wasser, Erde, Luft

  • Weis jemand wie man Gravitokinese erlernen kann ? Also wie man lernt die Schwerkraft auszuschalten um dan schlusentlich zu fliegen.

  • Zu aller erst solltest du die Geokinese meistern (ich weiß nicht wieso aber es hat mir sehr viel geholfen). Sollte dies der Fall sein dann hebe ein leichtes Objekt hoch (z.B. Eine Bleistiftmine) dann schließe deine Augen und stell dir vor wie dein Objekt extrem stark leuchtet und dann versuch das „Licht“ zu „erlöschen“. Es wird natürlich gleich nicht anfangen zu schweben. Nach 1-2 Wochen fängt es an langsamer zu fallen , nach etwa einem Monat schwebt es. Versuch dann schwerere Übungen auszuüben. Steigere nach einiger Zeit das Gewicht. Zur Zeit schaffe ich einen Stein zu schweben zu bringen (ich übe seit 4 Monaten).

    MFG Beta

  • Hey,
    also mir persönlich hat das alles sehr geholfen.
    Mein „Problem“ ist nur: ich kann nur Objekte bewegen, etc. Die mindestens zur Hälfte aus Naturmaterialien sind, allerdings wird es da schon schwierig. Am leichtesten ist für mich Pflanzen zu bewegen, sie zum schwingen zu bringen, etc. Also reinpflanzliches.
    Ich beherrsche teils auch die Aerokinese, Aquakinese und die Magnetokinese. Dies habe ich sehr schnell gelernt. Wie gesagt mir macht die Telekinese mit Kunststoffobjekten, Metallobjekte und sonstige Unnaturlichen Objekten zu schaffen. Kann ich etwas dagegen tun?

  • Hi ich bin 16 jahre und bin heut morgen auf diese seite gestoßen und bei mir haben alle übungen zur psychokinese auf anhieb funktioniert und habs gerade echt geschaft meine uhr die stecken geblieben ist so zu manipulieren das der zeiger wieder läuft *-*

  • Also komischerweise konnte ich schon sehr lange Aerokinese ohne wirklich zu wissen was ich da tue *_* ich hab das schon in der Grundschule gekonnt 1 Klasse und hab mich so gefreut wenn es geklappt hat 😀 nur wenn ich das jemand anderem zeigen wollte gehts nicht so gut D: dabei ist mein Sternzeichen doch Erde somit müsste es mir schwer fallen tut es aber gar nicht ^^ will jetzt unbedingt noch Aquakinese lernen. Bei Telekinese steht auch dass Menschen die an das Übernatürliche glauben, schaffen das eher und ich hab schon IMMER an das übernatürliche geglaubt 😀

    Sternzeichen: Steinbock (Erde)
    Chin. Sternzeichen: Ziege (Wasser)
    Aszendent: Waage (Luft) <– ach daher XD
    Glückszahl: 8 (Feuer)

  • Wie finde ich heraus in welches Element ich hinein geboren bin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 − eins =