Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

NahtodSeit der Mensch denken kann, beschäftigt er sich mit der Frage, wohin wir gehen, wenn wir sterben.

Alles, was ich hier schreibe, beruht wahren Begebenheiten, auf persönlichen Erfahrungen und weltweit durchgeführte Studien.

Millionen Menschen, unter anderem auch Ärzte und Physiker, beweisen, dass das Leben mit dem Verlassen des Körpers nicht aufhört.

Weltweit werden seit über 20 Jahren Studien durchgeführt, und ja, es gibt etwas, was wir Seele nennen können, die das Sterben des Körpers überlebt.

Um dies besser darstellen zu können, vergleichen wir unseren Körper mit einem Auto.

Das Auto ist die Materie in 3 D (unser Körper) und der Fahrer sind wir (unsere Seele). Wir starten ihn und wir lenken ihn.

Wenn der Wagen alt ist und der Motor nicht mehr anspringt, ist er nicht mehr zu gebrauchen.

Dann geschieht folgendes: Unser Körper, unsere Materie in 3 D, funktioniert nicht mehr und unsere Seele verlässt dann diesen Körper und zwar bevor er stirbt. Ja, richtig. Wir verlassen ihn davor und nicht in dem Moment, wenn er stirbt oder danach.

Wir, die davon wissen, wirken nicht erschreckt oder überrascht. Auf einmal ist alles so einfach. Wir fühlen uns leicht. Wir können sitzen oder wir schweben. Meistens tendiert die Seele dazu, nach oben zu schweben. Von dort aus sehen wir alles und hören alles, was um unseren ehemaligen Körper geschieht. Es ist tatsächlich so, dass diejenigen, die wiederbelebt wurden, den Ärzten und Schwestern haargenau erzählen konnten, was diese in diesem Moment taten und sprachen. Viele, die während einer Operation einen Herzstillstand erlitten, beschrieben später sogar die Instrumente, die der Chirurg während der Operation benutzte, obwohl Sie keine Ahnung hatten, wie diese Instrumente heißen.

Selbst Blinde, die nie gesehen haben, beschrieben den Ärzten und Schwestern, die Kleidung, die sie an diesem Tag trugen.

Wir werden immer von jemandem erwartet und werden in die nächste Dimension begleitet. Die meisten durchschreiten einen Tunnel an dessen Ende ein wunderschönes, stark leuchtendes und dennoch nicht blendendes Licht auf uns wartet. Dieses Licht strahlt eine Güte und Liebe aus, die wir mit unseren Wörtern nicht beschreiben können. Sie ist größer als die Liebe, die wir jemals empfunden haben. Wir fühlen uns zu diesem Licht hingezogen, es saugt uns regelrecht zu ihm hin.

Wenn wir in diesem Licht sind, treffen wir „Menschen“, die wir auf der Erde kannten, aber auch diejenigen, zu dessen Gruppe unsere Seele schon vor unserer Inkarnation gehört hat.

Dann, wie in einem Film, durchleben wir unser Leben nochmal und werden mit unseren Taten konfrontiert. Alles was wir anderen angetan haben, durchleben wir auch von der Seite des Anderen. Das heißt, haben wir jemandem Freude bereitet, fühlen wir seine Freude genauso wie er. Haben wir dagegen jemandem Schaden zugefügt, fühlen wir es ebenfalls genauso wie der, dem wir es angetan haben.

Uns wird dann bewusst, dass wir für die Konsequenzen unserer Taten verantwortlich sind, sowohl für unser Leben als auch für die der Anderen mit denen wir die Zeit auf Erden verbracht haben.

Wir werden uns bewusst, dass wir viel mehr sind als nur ein Körper. Wir sind Energie. Und wie schon Einstein sagte: „Energie stirbt nicht. Sie geht nie verloren, sie transformiert nur.“

Also, seid nett zueinander und achtet auf eure Taten und Gedanken.

Eure Isabel

Zusammenfassung
Artikelname
Was passiert, wenn wir sterben?
Beschreibung
Die Menschen haben sich schon immer gefragt, wo wir hingehen, wenn wir unseren Körper verlassen. Sie schauten zu den Sternen in der Hoffnung, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Dies kann heutzutage von der Wissenschaft nicht mehr ausgeschlossen werden. Es gibt zu viele Beweise für das weitere Leben nach dem Tod.
Autor
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

4 Antworten auf Was Passiert, Wenn Wir Sterben?

  • Das war ein sehr schöner Beitrag.

  • Sehr Interessantes Thema.

  • ich habe nach inem Unfall auch so eine Situation erleben dürfen und war sehr traurig, als ich wieder augwacht war. War toll!

  • Diese ganzen Beschreibungen zum Sterben, oder kurz davor, kann ich nur bestätigen. Auch ich war, nach einem Unfall, im OP dabei und habe zugeschaut, was Die mir da machen! Auch ich konnte die Werkzeuge, die der Operateur benutzte beschreiben, was mir natürlich keiner geglaubt hat!!! Es war sehr, sehr schön, das Licht zu sehen und es war Rundum eine Zufriedenheit. Ich kann sogar sagen, ich war glücklich. Anders fehlen mir die Worte, dieses Gefühl, oder meinen Zustand auszudrücken. Ich denke seither immer wieder daran zurück und habe keine Angst mehr zu Sterben, eher das Gegenteil! ich bin seither 3x wieder nahe an dem Ungewissen, Krankheitsbedingt, gewesen und bin sehr Neugierig, was mich Da erwartet!???? Ich glaube, ein 4.Mal werde ich es nicht Überleben und Es Erleben?! In gewisserweise freue ich mich darauf, diese Erfahrung machen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

12 + 18 =