Navigation
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Inhaltsübersicht

  1. Einleitung
  2. Meditation: Dankbarkeit

Einleitung

Dankbarkeit ist neben Vergebung ein wichtiger spiritueller Entwicklungsschritt.
Dankbarkeit kann man besonders gut empfinden, wenn man etwas von jemand anderem nimmt.

Meditationsanleitung

Setze dich bequem hin und 3-mal tief ein und aus.Denke an Dinge, die du für unverzichtbar hälst (Essen, Haus, Auto usw.).Denke darüber nach, wie wichtig diese Dinge wirklich für dich sind und wie dein Leben ohne diese Aussehen würde.Denke an die vielen Menschen, die nötig waren um dies herzustellen. Denke dabei von Beginn der Rohstoffgewinnung bis zu Fertigstellung.

Nehme dir Zeit diese Leute und ihre Arbeit zu schätzen und sei dankbar dafür.

 

Anregung:
Denke nach, was alles nötig war, um dein täglich Brot herzustellen. Von der Lagerung des Saatgutes, über die Aussaat, das Bewässern, die Ernte, Bearbeitung, Mahlen und Backen des Brotes.

←Zurück zur Übersicht                                                                  Meditation Allgemein und Grundlagen→

Quelle:
R.i.p.:[7]-gates[.]de
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail