Navigation
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

alien-abductionMillionen Menschen auf der ganzen Welt glauben, dass wir in der Vergangenheit von Außerirdischen besucht worden sind. Was ist, wenn es stimmt? Haben Außerirdische in der Vergangenheit unsere Geschichte beeinflusst? Und wenn ja, können Berichte über Entführungen durch diese Wesen, ihre wahren Absichten enthüllen?

Am 5. November 1975 tauchte um 18.30 Uhr im Apache-Sitgreaves National Forest in Arizona, plötzlich ein helles Licht über den Bergen in Arizona auf. Sechs Arbeiter der Force Behörde, die gerade auf dem Heimweg sind, sehen eine große silberne Scheibe in der Luft schweben.

Travis Walton (Autor):“Sie war glatt. Wie aus Glas. Sie leuchtete und reflektierte das Licht. Der Anblick war beeindruckend und unglaublich. Dann wurde ich von einen Energiestrahl getroffen. Es fühlte sich an als hätte mir jemand einen Fausthieb versetzt. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, jemand versetzt mir einen Elektroschock.“

Als Walton von dem Lichtstrahl getroffen wurde, machten sich seine Kollegen aus dem Staub. Doch dann kehrten sie um. Sie wollten ihm helfen. Als sie zurückkamen, war das Objekt verschwunden. Und er auch.

Travis Walton behauptet der Lichtstrahl habe ihn bewusstlos gemacht. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einem Raum. Mit merkwürdigen Wesen.

5141e5e5dc4df.image

Travis Walton

„Ich habe dieser Kreatur direkt ins Gesicht gesehen. Die Wesen waren winzig, humanoid, gleichzeitig auch unmenschlich. Es war ein Schock. Ich bin ausgeflippt, so schlimm war es. Es war als würden sie direkt in mich hineinsehen.“

Rettungsmannschaften suchen überall nach dem verschwundenen Arbeiter. Doch erst 5 Tage später taucht Walton in einer nahegelegenen Stadt wieder auf.

„Ich lag auf dem Boden. Mit dem Gesicht nach unten. Über mir war ein Licht. Ich konnte das UFO kurz sehen, bevor es am Himmel verschwand.“

Als die Nachricht von Travis Waltons Begegnung bekannt wird, tun die Behörden die Berichte über das Verschwinden des jungen Mannes als Falschmeldung ab. Doch für Anhänger der Prä-Astronautik, ist Travis Waltons Entführung, eine der Glaubwürdigsten.

Philip Coppens (Autor „The lost civilization Enigma“):“Geschichten von Entführungen durch Außerirdische, sind so alt, wie die Menschheit selbst. Etwas sehr geheimnisvolles geschieht mit uns und geschah mit unseren Vorfahren. Die Erzählungen der heutigen Zeit, gleichen sich alle.“

hynek

Dr. J. Allen Hynek

Washington D.C., Dezember 1969. Die amerikanische Regierung, stellt plötzlich ihr Projekt „Blue Book“, das UFO-Sichtungen und Kontakte mit Außerirdischen untersucht, ein. Obwohl in 20Jahren mehr als 12.000 Augenzeugenberichte untersucht worden, stellt die Regierung offiziell fest, dass es sich meist um missverstandene, natürliche Phänomene handelt. Doch der Astronom J. Allen Hynek, hat intern ein System zur Einstufung der Daten entwickelt. Seiner Meinung nach, gibt es wissenschaftliche Beweise für Begegnungen mit Außerirdischen.

Christopher O’Brien (Autor „Stalking the Tricksters):„ J. Allen Hynek, leitete einige dieser Untersuchungen. Er erkannte bereits früh, dass man bei der Menge an Fällen die Datenbank so organisieren musste, dass man die Berichte einstufen konnte. Er unterschied drei Arten von Nahbegegnungen.“

Eine Begegnung der ersten Art, auch CE1 genannt, liegt vor, wenn ein UFO in einer Entfernung von 152 Metern gesehen wurde. Bei einer Begegnung der zweiten Art, lässt das UFO physische Beweise für seine Anwesenheit zurück. Und eine Begegnung der dritten Art liegt vor, wenn man die Besatzung der UFOs sieht.

“Mit diesen Einstufungen klassifiziert J Allen Hynek die Entfernung von einer Person zu einem UFOs und die Art der Begegnung. So können wir nachvollziehen, ob das Objekt weit oben am Himmel gesehen wurde, ob es aus nächster Entfernung beobachtet wurde oder ob es sich auf dem Boden befand.“

Ken Storch (Polizeibeamter):„Bei einer Begegnung der vierten Art, holen die Außerirdischen die Menschen an Bord. Dort führen sie entweder Experimente an ihm durch oder implantieren ihm etwas. Bei einer Begegnung der fünften Art kommunizieren Menschen per Telephatie mit Außerirdischen.“

abductionTravis Walton hatte eine Begegnung der vierten Art. Seit er am Bord eines UFOs war, gibt es immer mehr Schilderungen dieser Art. Besonders alarmierend sind Berichte über Entführungen mit sexuellen Übergriffen und von der Erschaffung von Hybrid-Menschen.

Dr. Sabina Magliocco (California State University):“Viele dieser Entführungsgeschichten sind sehr beängstigend. Der Entführte hat keine Kontrolle mehr über seinen eigenen Körper. Es werden ihm schmerzhafte Dinge angetan, die er nicht verhindern kann. Diese Erfahrungen sind negativ. Sie verändern und verstören Menschen.“

Linda Moulton Howe (Journalistin „Earthfiles“):“Ich werde oft gefragt, ob ich weiß, wer die sind und was die wollen. Was suchen sie auf unseren Planeten? Warum manipulieren sie Gene anderer Lebewesen und warum entführen sie Menschen? Dieses Phänomen bleibt ein Rätsel. Es verstößt gegen die menschliche Logik. Wir können es nicht verstehen.“

Anhänger der Prä-Astronautik behaupten, dass Außerirdische seit jahrhunderten Menschen entführen. Gibt es Aufzeichnungen solcher Ereignisse aus der Antike? Forscher haben dafür Beweise in den lange verschollen geglaubten Bibelhandschriften vom Toten Meer gefunden.

Bücher zum Thema findest du hier!

[easyazon_image add_to_cart="default" align="none" asin="3884980785" cloaking="default" height="160" localization="default" locale="DE" nofollow="default" new_window="default" src="http://ecx.images-amazon.com/images/I/41WXPf8rbDL._SL160_.jpg" tag="xterrica-21" width="107"]eingriff[/easyazon_image]                    [[/easyazon_image]d_to_cart=“default“ align=[easyazon_image add_to_cart="default" align="none" asin="B009RW0UGG" cloaking="default" height="160" localization="default" locale="DE" nofollow="default" new_window="default" src="http://ecx.images-amazon.com/images/I/41dddn%2BbvkL._SL160_.jpg" tag="xterrica-21" width="107"]& Aliens" href="http://xterrica.com/ufos-aliens/">[/easyazon_image]rsicht „Ufos&Aliens“                                  Weiter zu Seite 2″Entführungen in der Bibel?“→

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail